Sprache: F I

Karlos Gutier

Karlos  Gutier
Karlos Gutier
Wohnort:
Beruf:
Jahrgang: -

Blog abonnieren
per Mail
per RSS

Blog weiterempfehlen






Negativzinsen der NB
Lei­der lässt der Blog von Kurt Steud­ler, Par­tei­frei keine Bei­träge zu.Ich denke Herr Ben­der und an­dere hat da si­cher was zu
Wer ist gefährlich; Duldung oder Kampf gegen den Terror ?
Da wer­den Sa­chen be­haup­tet:Herr Gu­tierEs ist keine Woche her, dass Sie von der Is­la­mi­sie­rung und einem damit ein­her­ge­hen­den Bür­ger­krieg fan­ta­sier­ten, und dass Sie i
Stärkung der AHV von Kurt Steudler
Stär­kung der AHV Da aus ir­gend­wel­chen Grün­den hier die Dis­kus­sion ver­hin­dert wird möcht ich ein Mei­nungs­aus­tausch doch er­mög­li­chen. Die 70 Fran­ken Ren­te­ner­
Unsere Flugwaffe ist wertlos !
Kein ös­ter­rei­chi­scher Eu­ro­figh­ter darf ohne ihre Na­vi­ga­ti­ons- und Funk- Daten ab­he­ben: Zwei US- Bür­ger, die in der Hoch­si­cher­heits­zo​ne am Flie­ger­h

Seite 1 von 1





Meine politischen Ämter und Engagements






Meine neusten Kommentare

Vor einem Tag Kommentar zu
Corona-Virus: Wir testen zurzeit ein Pascal-Zitat!
Nicht in den Krieg ziehen ist ja schön, nur holt solche Leute der Krieg meist ein.

1938 zogen die Österreicher gegen die Okkupanten nicht in den Krieg, dafür verbluteten sie im Russlandfeldzug des GRÖFAZ.

1938 verhinderten Frankreich und England den Krieg mit Zugeständnissen an den GRÖFAZ und mussten dann einen blutigen 5 jährigen Feldzug führen.

usw.
-
Vor einem Tag Kommentar zu
Corona-Virus: Wir testen zurzeit ein Pascal-Zitat!
Meine Frau hat schon den Koller bekommen. Früher wenn sie unleidig wurde ging ich ein Bier trinken, leider fällt das heutzutage aus, jetzt gehe ich nur noch ohne Bier aus.
-
Vor 2 Tagen Kommentar zu
COVID-19: Weck- und Aufruf an alle in der Schweiz Lebenden
Natürlich hab ich das Resultat abgeschrieben beim berühmten Schachbrett mit 1 Korn auf ersten Feld, dann jeweils verdoppeln.
Weiss jemand ob es stimmt ?
-
Vor 2 Tagen Kommentar zu
COVID-19: Weck- und Aufruf an alle in der Schweiz Lebenden
Die grösste Schwäche der Menschheit ist ihre Unfähigkeit, die Exponentialfunktion zu verstehen.

Das Corona-Virus verbreitet sich, wie ich vernommen habe, exponential ! -- exponentielles Wachstum.

1 Corona-Infizierter ergibt nach 64 Tage nach dieser Theorie : 18.446.744.073.709.55​1.615 Infizierte
---------​------- 18 Trillionen 446 Billiarden 744 Billionen 73 Milliarden 709 Millionen 551 Tausend und 615

Wäre schon enorm, in wie vielen Tage sind dann 8 Milliarden Menschen infiziert ? --- in etwa 30 bis 40 Tage ?
-
Vor 2 Tagen Kommentar zu
Nein zur Begrenzungsinitiative​​​​​​​
Ja man staunt schon, die EU und hier die EU-Knechte, haben uns jahrelang mantraartig gepredigt, dass man die Grenzen hier nie mehr kontrollieren bzw. schliessen könne. Wenn die EU-Staaten es wollen geht es sofort.

Wenn die EU es will wird auch die Personenfreizügigkeit​ abgeschafft. Die EU-Staaten dürfen es die devote Schweiz wird von der EU bestraft sollte sie es versuchen.

Wer hier nichts merkt, dem ist nicht zu helfen.
-
Vor 2 Tagen Kommentar zu
Nein zur Begrenzungsinitiative​​​​​​​
Ich denke nicht, dass die Produktion von Schutzmasken und anderem an zu kleinen Stückzahlen scheitern.

Die grenzenlose Globalisierung funktioniert nur weil mit ausbeuterischen, korrupten und zum Teil gefälschten Waren grosse Profite eingefahren werden können, die Wirtschaft hier spart mit Ware aus Asien viel Geld und macht da auch gute Profite. Weil eine Maske in China 1 Rappen billiger ist wird die ganze Produktion verlagert.
-
Vor 4 Tagen Kommentar zu
Zeitwohlstand und Wachstum
Solche sinnlosen Jobs gibt's doch schon seit längerem, hab mich da schon immer gewundert wie diese Menschen existieren können, aber meist werden diese von öffentlichen Verwaltungen finanziert und leisten aussen Blabla nichts Sinnvolles, aber Ihre Kollegen in der Verwaltungen vergeben ihnen sinnlose Aufträge, wie finanzieren dieses noch.
-
Vor 8 Tagen Kommentar zu
Meine Recherchen und Gedanken zur Grippe
Bender nervt alle mit seinen Weltfremden Posts. Eben ein Nörgler ohne Substanz.
-
Vor 8 Tagen Kommentar zu
COVID-19: Nicht ungefährlich, aber nur der Sündenbock
Herr Huber, dass ist heute überall so, mit der Bürokratie und alles Protokollieren wird nur Futter für die Justiz geschaffen. Wir werden an dieser Bürokratie noch erstickenund zu Grunde gehen.
-
Vor 9 Tagen Kommentar zu
COVID-19: Weck- und Aufruf an alle in der Schweiz Lebenden
Die extremen Fälle schlagen, wie ich sehe, auf die Lunge. Diese Menschen müssen maschinell beatmet werden.

Nun eine Frage, vielleicht ist hier ein kundiger Arzt, wie steht es mit den Rauchern, die belasten ja schon die Lunge, sind diese besonders gefährdet ? oder ist das der Lunge egal ?
-