Sprache: F
Sonstige,

Fakten Checker

Artikel weiterempfehlen

Stimmen Sie dem Artikel zu?
Melden Sie sich an und bewerten Sie diesen Artikel!

Vor mehr als einem Jahr wurde Vi­men­tis zen­siert. Der Grund, es gibt Men­schen wel­che die Ta­ges­ge­sche­hen ver­fol­gen, in ver­schie­dens­ter Form, die Er­geb­nisse der Nach­rich­ten stim­men nicht immer ü­be­rein. 

15 Monate später wissen wir mehr. Keine Vermutung, keine Verschwörung, sondern nach dem Motto: Lügen haben kurze Beine, tauchen Ungereimtheiten auf, so dass z.B. die Bild, die Zeit, die Welt, ARD, ZDF, aber auch RTL, plus viele Medien mehr, aber auch RKI Institut auf einmal aufdecken, dass diese Verschwörungen keine sind, sondern Realitäten. 

Wissensc​haftliche Studien belegen, diese PCR Test dürfen nicht so verwendet werden wie das geschehen ist. Nachforschungen haben ergeben, dass 80% der sogenannt Positiv getesteten keinerlei ansteckende Viren in sich trugen, das Virus auch nicht weiter verbreiten konnten.

Das heisst: dieser Inzidenzwert ist schon mal grundlegend falsch. 

Es ist belegt und bekannt, das RKI Institut weiss dass, die Bettenzahlen und Angst vor Überbelegen in den Spitälern ist falsch, aber so was von falsch.

Grund: 75% der Intensivbetten müssen belegt sein, sind es weniger, gibt es keine Staatszuschüsse. Man redet von Milliarden, die bezahlt wurden. 

Sind wir besonders schlau? Dass wir das schon seit letztem Frühjahr wissen? 

Nein. Wenn man getestet wurde, in Quarantäne gesteckt wurde, keinerlei Probleme durchgemacht hat, oder wenn, nur ganz leichte, kommt der Verdacht auf, da stimmt was nicht, nicht mehr. 

Wenn, während der grössten Krise im Gesundheitswesen, Spitäler geschlossen werden, Menschen in Kurzarbeit geschickt werden, stimmt irgend was nicht. 

Impfen das selbe Thema. 

Man bekomme die Freiheit zurück, dürfe Reisen, Event anschauen, alles solche Frechheiten, die Freiheit und Unversehrtheit des Körpers, plus ausüben von psychischem Druck und Zwang, plus Folter oder unschuldige Einschliessen, alles durch die Menschenrechtskonvent​ionen verboten. 

Und da erwiesen ist, was alles kriminell erlogen und betrogen wurde, diese "Rechtlichen Grundlagen" nicht existiert haben, fordere ich alle auf, welche daran aktiv beteiligt waren, die Konsequenten zu ziehen, zurückzutreten. 

Gilt​ auch für Vimentis und co, plus alle Schreiberlinge, welche aufs perverseste Mitschreiber penetriert haben. Diese "Faktenchecker". Ich weiss, ich bin kein Leugner, kein Idiot, das weiss ich 100%, wissen diese Faktenchecker was sie sind?

NICHT?.....


Kommentare von Lesern zum Artikel

Information zur Abschaltung der Kommentarfunktion

Der Verein Vimentis hat sich entschieden, die Kommentarspalte zu den Blogs zu schliessen. In der folgenden Erläuterung erfahren Sie den Grund für diesen Entscheid.

Der Blog, und dazu gehört auch die Kommentarspalte, sind ein wichtiger Teil der Diskussionsplattform von Vimentis. Gleichzeitig sind Werte wie Respekt, Anstand und Akzeptanz für den Verein von grösster Wichtigkeit. Vimentis versucht diese Werte selbst einzuhalten, sowie auch auf der Website zu garantieren.

In der Vergangenheit wurden diese Werte in der Kommentarspalte jedoch regelmässig missachtet, es kam immer wieder zu nicht tolerierbaren Aussagen in den Kommentaren. Das Löschen dieser Kommentare ist heikel und zudem mit grossem Aufwand verbunden, welcher der Verein nicht stemmen kann. Zusätzlich können die Kommentare praktisch anonym verfasst werden, weswegen eine Blockierung der jeweiligen Personen unmöglich wird.

Folglich hat der Verein Vimentis entschlossen, die Kommentarfunktion abzuschalten und nur den Blog stehen zu lassen. Der Blog erlaubt es Personen weiterhin, sich Gehör zu verschaffen, ohne sich hinter einem Pseudonym zu verstecken. Die Änderung sollte die Blog-Plattform qualitative verbessern und all jenen Personen ins Zentrum rücken, welche Interessen an einer sachlichen Diskussion haben, sowie die oben erwähnten Werte respektieren.